tl_files/nutrexin/designelemente/nutrexin-logo.jpg

Nutrexin Basenbad

Genussvolle Pflege für Haut und Körper

 

Das 3-Säulen Wirkprinzip des Basenbads

Aufweichen - Natron - Die äusserste Hautschicht ist oft verdickt und verhornt. Natron (Natriumcarbonat-Salze) weichen die Haut bei längerer Einwirkzeit auf. So kann zusammen mit den anderen Inhaltsstoffen eine positive Wirkung erzeugt werden.

Entsäuern - Würenloser Gesteinspulver, Meersalz, Himalaya Salz - Diese 3 Inhaltstoffe tragen sehr viel zur Entsäuerung der Haut bei. Das leichte Wärmegefühl nach dem Bad ist das Zeichen einer guten Durchblutung und eines aktiven Stoffwechsels. Zugleich sorgt Natron laufend für ein basisches Milieu.

Pflegen - Himalaya Salz, Natron - Durch diese zwei Stoffe bleibt die Haut geschmeidig, aktiv und beugt dadurch viele Hautprobleme vor. Raue Haut wird samtig weich und die Bildung neuer Hornhaut wird verhindert.

  

Was gilt es bei einem Basenbad zu beachten?

- Wassertemperatur 36-37 Grad Celsius
- Badezeit: 30 bis 60 Minuten
- Haare nicht ins Basenbad tauchen

 

Wann kann das Basenbad eingesetzt werden?

- zur Entspannung oder Aktivierung der Muskulatur
- nach dem Training und Wettkampf um die Regenerationsphase zu beschleunigen

 

 tl_files/nutrexin/bilder/Basenbad Gruppe.jpg

 jetzt bestellen

 

Inhalt:
Sodium Bicarbonate, Maris Sal, Sodium Carbonate, Calcium Carbonate, Quarz*, Illite*, Montmorillonite* (*Würenlosere Gesteinspulver)

 

 

Erhältlich in Apotheken und Drogerien in der Schweiz.
Packungen à 900gr / 1800gr
Basenbad relax & aktiv in Kartons à je 6 Beutel erhältlich.